Beetebuerg am Laf vun der Zäit

Beetebuerger Geschichtsfrënn asbl

Galerie Maggy Stein

13, rue du château à Bettembourg

21ten Abrëll 2015

19:00

Die Bettemburger Geschichtsfreunde geben Einblicke den vierten Band ihrer Buchfolge „Beetebuerg am Laf vun der Zäit“ heraus, der alle Freunde der Bettemburger Lokalgeschichte interessieren dürfte.

Am vergangenen 11. September erinnerte die Bettemburger Gemeindeverwaltung an den 70. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges. Der vierte Band der Bettemburger Geschichtsfreunde soll als dokumentarischer Beitrag zu den Kriegsereignissen gelten und ist daher ausschlieslich Kriegsthemen gewidmet. Auf 220 Seiten im Format 24x16 sind folgende Themen ausfuhrlich beschrieben und anhand von zahlreichen Fotos dokumentiert:

  • Die ersten Kriegstage in Bettemburg
  • Briefe an Valerie
  • The Ghost Army – Operation Bettemburg
  • Ein altes Poesiealbum und seine Folgen
Über das Buch

Das Buch kann gegen Uberweisung von 30 € (zuzuglich 3 € Porto) auf das Bankkonto der „Amis de l’Histoire de la Commune de Bettembourg“
BIL LU16 0022 1941 4977 4800 erworben werden. Die Auslieferung innerhalb der Gemeinde Bettemburg erfolgt portofrei. Informationen: Weitere Auskünfte sind erhältlich unter der Telefonnummer 51 36 66.


Kontaktieren sie die Bettemburger Geschichtsfreunde
  • Président: Paul Oé
  • Adresse: 42, route de Mondorf L-3260 Bettembourg
  • Téléphone: 51 36 66