Märchenstunde im Parc Merveilleux

Harald Jüngst erzählt

Parc Merveilleux

route de Mondorf - Bettembourg


Eintritt zum Parc Merveilleux muss gezahlt werden.

25 + 26 April 2015

14:00 - 16:00

Der Prinz im Pferdeohr - Märchen und Legenden aus Irland
In seinen Geschichten wechseln sich sanfte Momente, faszinierende Mystik und bodenständiger Humor ab. Die Abenteuer des Riesen Finn McCool enthüllen, dass in Schwierigkeiten „Köpfchen“ wichtiger sein kann als seine Muskeln spielen zu lassen. Danach folgen wir einem Prinzen in einen geheimnisvollen Tunnel auf der Suche nach der himmlischen Musik. Zum Schluss begleiten wir die Kinder von König Lir auf ihren herzzerbrechenden Reisen.

Märchen aus China - „Von gelben Störchen, blauen Rosen und bunten Drachen“ Auf dieser Märchenreise durch China steigt ein gemalter, gelber Storch von der Wand herab und vollführt seltsame Kunststücke in einer Teestube. Außerdem rettet der Junge She`yi mit Hilfe eines Drachen die Prinzessin Liu aus den Klauen eines Riesenvogels mit neun Köpfen. Schlussendlich malt der junge Künstler Ma Liang mit einem Zauberpinsel - und alle Bilder werden lebendig. Das sorgt für viel Freude, bringt ihn aber auch in größte Gefahr.

En collaboration
 Logo Parc merveilleux